Hydraulische Scheibenbremse aus Karbonfaser

Hier sehr ihr ein Beispiel dafür, dass sich 3D-Druck auch wunderbar als Teil der Prozesskette und nicht nur zur Anfertigung reiner Endprodukte eignet.

Aus Karbonfaserschnipseln, vermischt mit Kunstharz, hat Jan eine hydraulische Scheibenbremse für ein Mountainbike gefertigt. Die dafür benötigten Formen druckte er aus, verpresste die hineingefüllte Karbonmasse mit Schraubzwingen und ließ das Ganze aushärten – fertig ist das Einzelstück.

Kurzbeschreibung: Hier sehr ihr ein Beispiel dafür, dass sich 3D-Druck auch wunderbar als Teil der Prozesskette und nicht nur zur Anfertigung reiner Endprodukte eignet.

Prototype your brainwork

Eine Initiative von


Gefördert durch


Location


Fraunhoferstr. 2-4
Ecke Grippstraße, Eingang Hinterhof
24118 Kiel

Connect with us


T: 0431 53032700

Privacy Preference Center